Freundschaft Plus

Gerne wird die Freundschaft Plus oder auch Freundschaft + als eine Art Beziehung gesehen bei der es man viel Sex hat aber keine Verpflichtungen oder Bindungen eingeht. Somit steht hier der Sex im Vordergrund bzw. ist der Hauptgrund der Freundschaft und alles andere rückt in den Hintergrund.

Ich Charakterisiere für mich eine Freundschaft Plus wirklich als Freundschaft. Dabei steht das Vertrauen und die Offenheit im Wort – und somit das Reden im Vordergrund. Man unternimmt etwas unter Freunden zusammen und führt wirklich eine Freundschaft mit allen seinen Aspekten die dazu gehören. Das Plus entsteht für mich dann dabei, wenn es dann in dieser Freundschaft ab und zu auch zu mehr kommt. Das kann ein reines Kuscheln sein oder eben auch Sex. Ich bin der Meinung, dass bei einer Freundschaft Plus der Sex nicht der Hauptgrund der Freundschaft sein sollte, sondern ein seltenes schönes Erlebnis was man zusammen teilt. Dies kann aus einer Situation heraus entstehen oder aus einem Gespräch, oder einfach der Lust den anderen einmal zu erleben.

Für mich bedeutet eine Freundschaft Plus genauso wie die Monogame oder Polygame Lebens- bzw. Beziehungsweise eine Beziehung im „wir“, wobei es um das Gemeinsame geht – selbst wenn man sich eventuell an Fantasien wagt die man sonst für sich behalten würde. Man teilt seine Freundschaft, man teilt seine Erfahrung und seine Fantasien und erlebt in der Freundschaft neues und baut dadurch gemeinsame Erinnerungen auf.

Kann eine Freundschaft Plus eine Freundschaft zerstören? Ich denke Nein, wenn es eine gute Freundschaft ist und man darüber gesprochen hat. Wenn allerdings der Sex dann den Hauptgrund der Freundschaft darstellt oder man nicht miteinander spricht, dann wird daran die Freundschaft sicher zerbrechen. Kann aus einer Freundschaft Plus eine feste Beziehung werden? Absolut ja! Dafür ist es aber absolut wichtig das man miteinander Redet.

Würde ich eine Freundschaft Plus eingehen? Ja würde ich, wenn ich mich nicht in einer festen Beziehung befinde und es sich dazu aus einer Situation heraus entwickelt.

Euer Mr. X